Liebes Publikum,

die Auswirkungen der Corona-Krise beeinträchtigen inzwischen das persönliche Leben von jedem von uns und haben natürlich auch vor dem St. Pauli Theater und dem Hansa-Theater nicht haltgemacht.

Auf Anweisung der zuständigen Behörden und weil wir natürlich auch die Gesundheit von Ihnen, der Mitarbeiter und der Künstler nicht gefährden wollen, ruht seit dem 14.3. komplett der Spiel- und seit dem 16.3. auch der Probenbetrieb.

Wir bemühen uns nach besten Kräften darum, so viele Veranstaltungen, wie möglich, zu einem späteren Zeitpunkt nachzuholen.
Bitte behalten Sie bereits gekaufte Karten. Sie behalten Ihre Wertigkeit. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir erst nach einem belastbaren Datum für die Wiederaufnahme des Spielbetriebs Karten tauschen können.

Wir sind in Gesprächen mit der Stadt, um die allerschlimmsten Auswirkungen dieser Zwangsschließung abzumildern, aber bis zu einem Ergebnis wird es dauern. Das Ausmaß des wirtschaftlichen Schadens ist immens und gefährdet die Existenz des Spielbetriebs im Hansa-Theater.

Deshalb wenden wir uns an Sie, denn jede(r) von Ihnen kann, wenn es ihm/ihr möglich ist, dabei helfen, uns das Überleben zu sichern: durch den Verzicht auf die Rückerstattung Ihres gekauften Tickets. Wenn Sie den Wert Ihrer Karten spenden möchten, schicken Sie uns diese per Post zu, damit wir uns persönlich bei Ihnen bedanken können. Wenn Sie als UnterstützerIn mit einer öffentlichen Nennung einverstanden sind, teilen Sie uns das bitte mit.

In der Hoffnung, dass Sie diese Bitte verstehen können, wünschen wir uns inständig, dass dieser Alptraum bald vorübergeht und wir uns bald wieder gesund hier im Theater sehen werden. Ihr Applaus, Ihre Begeisterung fehlen uns schon jetzt. Denn ein Theater ohne Zuschauer ist kein Theater.

Ihr Hansa-Theater-Team

Sensationen seit 125 Jahren!

Die leichten Musen haben einen ihrer schönsten Tempel in Hamburg und sie zeigen sich hier seit über 120 Jahren von ihrer allerbesten Seite. Das Hansa-Theater ist Deutschlands ältestes Varieté, ein Ort voller Geschichten und Geschichte und bis heute Inbegriff für erstklassige Akrobatik und feinste Unterhaltungskunst aus aller Welt. Seit der Wiedereröffnung 2009 sind hier wieder Artisten aus allen Herren Ländern zu erleben und auch die Liste der prominenten Besucher ist lang. Vor allem die Hamburger freuen sich, dass sie wieder in „ihr“ Hansa gehen können, denn für sie es ist ein Ort voll schönster persönlicher Erinnerungen: An das erste Rendezvous, an die Verlobung, den runden Geburtstag oder den besonderen Hochzeitstag. 650.000 Besucher haben seit 2009 wieder das Traditionshaus am Steindamm besucht. Auch in der Saison 2020/21 präsentieren das Hamburger Abendblatt und das St. Pauli Theater wieder internationale Stars, garniert mit den kulinarischen Genüssen des Fischereihafen-Restaurants. Durch die Vorstellung führen Kabarettisten, Schauspieler und Musiker der Extraklasse.

Hamburgs Perle, die muss man erlebt haben. Also nichts wie hin!


Hansa Varieté Theater – Rückblick auf die 12. Spielzeit

Hansa Varieté Theater – Die Geschichte

Präsentiert von

  • Hamburger Abendblatt
  • Fischereihafen Restaurant Hamburg
  • St. Pauli Theater Hamburg

Unterstützt von

  • Wall
  • Elbe Gastromiet
  • Art Vision Production
  • J. J. Darboven
  • NDR 90,3 | Hamburg Journal
  • St. Georg, Hotte und Dragomir
  • König Pilsener
  • Wall
  • Elbe Gastromiet
  • Art Vision Production
  • J. J. Darboven
  • NDR 90,3 | Hamburg Journal
  • St. Georg, Hotte und Dragomir
  • König Pilsener
  • Wall
  • Elbe Gastromiet
  • Art Vision Production
  • J. J. Darboven
  • NDR 90,3 | Hamburg Journal
  • St. Georg, Hotte und Dragomir
  • König Pilsener

Weitere Veranstaltungen im Hansa-Theater


Tim Fischer in Cabaret - Legende meets Legende

VELVET - Das Disco-Varieté-Inferno aus Sydney

Désirée Nick - Der Lack bleibt dran - Lesung

Baumann und Clausen - Tatort Büro